Save the date

Alles auf Vordermann…..

Zum Auftakt der neuen Stallsaison wurde noch einmal „klar Schiff“ gemacht. Der große Stall ist  jetzt mit seinen  vergrößerten Boxen, der neuen  Futterwagenplatte und der umstrukturierten Sattelkammer  bereit für die Wintermonate.

Und weil dabei auch immer viel Schiet und Kram anfällt, trafen sich kurzerhand  am Sonntag(13.) einige Helfer, um die Entsorgung in Angriff zu nehmen. Zusammen angepackt, war das Werk schnell geschafft und brachte sogar den einen oder anderen lustigen Moment mit sich. Bei einer netten Runde  wurde noch anschließend im Reiterstübchen geklönt.

Ein großer Dank geht an Bettina, die sich der ganzen Organisation angenommen hat, an alle Helfer, die spontan dabei waren und an Fa. Ove Petersen, der uns für den Abtransport den geeigneten Fuhrpark zur Verfügung gestellt hat.

 

 Gruppenbild

Hier gelangen Sie direkt zu den Terminen auf unserer Anlage

Link zu den Belegungsplänen und Terminen

Springlehrgang mit Michael Grimm

am 08.+09.02.2020 findet im Pferdesportverband Nordfriesland ein Springlehrgang bei uns auf der Anlage statt.

Alle weiteren Informationen zur Lehrgangsteilnahme und zur Anmeldung:Lehrganginfos

 

Unsere Hallenpläne Winter 2019/2020

            Winter Kleine Halle

     Winter Große Halle

Hier geht es zum Download der Pläne

Zeiteinteilung Seniorenvergleichswettkampf

!!! Für alle Pferdeinteressierten steht das Event des Jahres mit dem 26. Seniorenwettkampf am kommenden Wochenende vor der Tür- der Zeitplan darf gerne geteilt werden, wir freuen uns über alle Zuschauer!!!

3A48D962 C66F 4034 8528 01A1501EF7A6

Putzplan 2020

Liebe Mitglieder, um unsere Aufenthalträume zu pflegen ist Eure Mithilfe unerlässlich. Der Putzplan für 2020 hängt ab sofort aus und wartet darauf gefüllt zu werden.

Putzdienst

Seniorenvergleichswettkampf 2019

Bereits zum 26. Mal findet der durch den Pferdesportverband Nordfriesland e. V. organisierte Seniorenvergleichswettkampf statt.

Im vergangenen Jahr konnten unsere "Senioren" den Wettkampf für sich entscheiden. Traditionell richtet das siegende Team im darauffolgenden Jahr den Seniorenvergleichswettkampf aus.

Hier kann die Ausschreibung heruntergeladen werden:

Ausschreibung Seniorenvergleichswettkampf

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt…

Soweit das Motto für unseren Teamstart in Kellinghusen.

Wir wollten Erfahrung gewinnen und uns endlich einmal mit unserem vollständigen Programm - Pflicht und Kür- zeigen.

Nach einem sehr guten Saisonauftakt  in Löwenstedt, dort noch in WBO und nur der Pflicht im Galopp, war unser nächstes Ziel unser erster Start in LPO A.

 Leider klappte es erst jetzt, als Team an den Start zu gehen, irgendwas war immer. Somit fuhren wir am Samstag (7.9.) mit unserer Lara, von uns liebevoll Schnute genannt, nach Kellinghusen. Es begleitete uns viel Aufregung, uns und auch Lara fehlte die Routine auf Turnier, aber irgendwann  muss man es wagen.  Lara war von Anfang an auf dem Turnierplatz entspannt, ihr gefällt die Anlage in Kellinghusen wohl sehr. Im letzten Jahr konnte sie hier bereits in ihrer letzten Voltigierpferdenachwuchsprüfung glänzen.

Unser Pflichtstart verlief schon einmal sehr zufriedenstellend und ohne wirklich große Pause liefen wir dann schon wieder zur Kür ein. 5 Minuten später war es geschafft, die Kür gezeigt  und das Gefühl der Anspannung fiel sichtlich von allen ab. Schnute hat das toll gemacht, hat für uns das Beste gegeben und den Voltigierern ein gutes Gefühl zum Turnen gegeben.

Absolut zufrieden mit unserer Leistung gingen wir in die Siegerehrung. Unsere Erwartungen waren schon jetzt übertroffen. Umso größer war die Freude, dass die Richter unseren Start mit so guten Noten belohnt hatten und wir die Prüfung gewinnen konnten. Und dem nicht genug, wir erhielten sogar unsere erste  Aufstiegsnote. Einfach grandios.

So wurden unsere  persönlichen Hoffnungen nicht nur erfüllt, sondern auch noch um ein Vielfaches getoppt! Wir sind sehr glücklich und unsere Lara hat ihre erste große Herausforderung  mit uns einfach toll gemeistert.

Nun heißt es, weiter trainieren, besser geht ja immer!

 

Hufbearbeitungs-Workshop

Wir bieten einen Hufbearbeitungs-Workshop an. Der Termin wird unter allen Interessenten abgestimmt. Fragen und Anmeldungen gern bis 31.10.19 an Sina

Hufbearbeitung