Voltis wieder on Tour …

Zum Start der Sommerferien stand für einige Voltis unseres Vereins wieder etwas Besonderes an.

Erneut sollte es für uns 4 Tage ins Zeltlager gehen, dieses Mal nach Hülsen in Niedersachsen. Am Donnerstag starteten wir schon früh mit 11 Voltis, Tysche und viel Gepäck unsere Tour.

Gut angekommen, wurde unser Lager von den Vätern aufgebaut, von uns eingerichtet und danach wurde das Gelände erkundet. Dazu gehörte auch ein Spaziergang mit Tysche an die Aller.

Neben den Pferde- und Holzpferdeinheiten stand auch das Training auf dem Movie (einem galoppierenden Holzpferd) mit zahlreichen Referenten an.  Zudem hatten die Voltis Workshops wie Ausdruckschulung, Bodenturnen, Judo, M.A.X / Zumba sowie Kraft- und Ausdauertraining gewählt.

Abends hatten wir  mit allen Zeltlagerteilnehmern ein sehr lustiges Bubble-Soccer-Spiel und natürlich zum Abschluss  den traditionellen Galaabend zum Thema „Reise um die Welt“. Dort hatten sich alle 170 Teilnehmer der zahlreich vertretenen Vereine Beiträge überlegt und zeigten ein tolles und buntes Programm. Wir konnten die Jury mit unserer Tanzvorführung begeistern und  belegten zusammen mit dem gastgebenden Verein den 1.Platz. Da war die Freude natürlich besonders groß!

Am Sonntag hieß es schon wieder Abschied nehmen.

Unser Fazit: es war wieder ein sehr lehrreiches und vielseitiges Zeltlager, bei dem vor allem der Spaß nicht zu kurz kam. Mit Muskelkater von den vielen Trainingseinheiten und sicherlich auch dem einen oder anderen Schlafdefizit fuhren wir sehr zufrieden zurück.

Ein großer Dank geht an alle Eltern, die uns wieder einmal hervorragend unterstützt haben und natürlich alle, die uns diese Tour ermöglicht haben!